Ferienspiele 2018: „Auf heißer Spur in Stockstadt“

17.04.2018

–  Anmeldung ab Mittwoch, dem 2.Mai im Rathaus möglich –

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet die Gemeinde Stockstadt am Rhein Ferienspiele für 100 Stockstädter Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. Sie finden in diesem Jahr wieder in der letzten Woche der hessischen Sommerferien vom 30. Juli bis 03. August statt.

Zur Zeit sind Jugendpfleger Volker Becker und das Betreuerteam, bestehend aus 18 engagierten jungen Leuten, damit beschäftigt, ein interessantes Programm für die Kinder zusammenzustellen.

(hintere Reie von li nach re: Christian Kowalski, Mehmet Boztepe, Lynn Muck, Marco Heil, Yannick Jung, Daniel Kowalski, Alexander Fiedler, vordere Reihe von li nach re: Lena Berbner, Tamara Lautenschläger, Volker Becker, Milena Lortz, Melissa Lortz, Selcuk Cakir, Laura Melk, Isabel Seib, Danny Reppel, es fehlen: Selina Lortz, Tim Fückel )

In diesem Jahr lautet das Motto „Auf heißer Spur in Stockstadt“. Dabei geht es hauptsächlich darum, zusammen in und mit der Gruppe Spaß und Erfolg zu haben und einige Besonderheiten unserer Heimatgemeinde etwas näher kennen zu lernen.

Die „Spuren“ führen uns u.a.  zum neu eingerichteten Museum, zum Schützenverein und zur Feuerwehr. Es gibt eine Schnitzeljagd mit Schautzsuche und am letzten Ferienspieltag findet ein Busausflug in den Freizeitpark „Lochmühle“ incl. Grillparty statt.

Mittelpunkt der Veranstaltungen und täglicher Treffpunkt ist die Altrheinhalle. In die Aktivitäten werden auch das Schwimmbad, das Sportgelände und der Kühkopf einbezogen. Der Ferienspieltag beginnt morgens um 9:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr.

Alle Kinder erhalten ein Mittagessen, daß gemeinsam mit den Betreuern in der Gaststätte „Stockschter Stubb“ eingenommen wird.

Die Kinder sollen ein Fahrrad mit Fahrradhelm, Badesachen und einen Trinkbecher, mit Namen versehen, mitbringen. Mineralwasser steht den Kindern kostenlos zur Verfügung.

Der Ferienspaß kostet 80 € für das erste und 55 € für das zweite Kind einer Familie. . Jedes weitere Kind einer Familie bezahlt lediglich den Anteil für das Mittagessen in Höhe von 30 €. Kinder, deren Eltern sich in einer finanziellen Notlage befinden, Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld beziehen, können auf Antrag von der Teilnahme-gebühr befreit werden.

Anmeldungen werden ab Mittwoch, dem 2. Mai, im Rathaus entgegengenommen. Am 27.April werden die Betreuer Informationsblätter mit Anmeldeformular in den Klassen der Grundschule verteilen. Die Vergabe der 100 Ferienspielplätze erfolgt in zeitlicher Reihenfolge. Weitere Informationen erhalten Sie im Rathaus.


Kontakt

Anschrift:


Gemeinde
Stockstadt am Rhein
Rheinstraße 34-36
64589 Stockstadt am Rhein

Rathaus-Öffnungszeiten:


Montag – Freitag
08.00 Uhr – 12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Telefon: (06158) 829 – 0
Fax: (06158) 829 – 26
E-Mail: kontakt@stockstadt.de